Europaschule am Gutspark
Europaschule am Gutspark

Aktuelles

 

 

Erst wenn der Erste

erkrankte Angehörige

kein Intensivbett mehr bekommt,

werden viele sich wünschen,

dass sie die

momentanen Ratschläge

ernster genommen hätten.

 

Liebe Eltern,

 

bitte sorgen Sie dafür, dass ihre Kinder die vorgegebenen Regeln einhalten. Nur gemeinsam können wir es schaffen!

 

Viele Grüße und alles Gute für Sie und Ihre  Familien

 

R.Beyer

 

________________________________________________________

 

Liebe Eltern,

 

es findet täglich (Montag-Freitag) eine Lernberatung von 9:00 – 12:00 Uhr statt.

Bitte kontaktieren Sie Ihren / Ihre Klassenleiter /in.

Dort erhalten Sie auch die Kontakte zu den Fachlehrern Ihrer Klasse.

 

Liebe Eltern,

auf der Homepage der Stadt Falkensee finden Sie bei Bedarf das Formular für die Beantragung der Notfallbetreuung.

Der dazugehörige Artikel lautet:

Landkreis Havelland informiert zu Schulen und Kitas und Regelungen für Notfallbetreuung in Kitas und Horten getroffen

Diesen bitte anklicken und am Ende des Artikels befinden sich die Formulare als PDF-Datei zum Ausdrucken.

Oder nutzen Sie folgenden Link:

https://www.falkensee.de/news/1/556086/nachrichten/landkreis-havelland-informiert-zu-schulen-und-kitas-und-regelungen-f%C3%BCr-notfallbetreuung-in-kitas-und-horten-getroffen.html

Hinweise:

Unsere Projektwoche "Europawoche", geplant 4.Mai - 8.Mai, findet nicht statt, ebenso wird unser Schulfest am 9.Mai leider ausfallen.

Der Känguru-Wettbewerb der Mathematik wird auf den 27.April verschoben.

Wir werden Sie an dieser Stelle stets über weitere wichtige Maßnahmen, Terminänderungen usw... unterrichten!

 

Müll sammeln

Die Klasse 6c tut Gutes

 

Am 03.03.2020 waren wir, die Klasse 6c, im Wäldchen und auf dem Feld vor der Gesamtschule Immanuel Kant, um dort Müll zu sammeln, denn wir wollten aktiv etwas für unsere Umwelt tun. Da Plastik nicht verrottet, würde es ohne unsere Hilfe noch ewig in der Natur liegen bleiben.

 

Ein Vater hatte bei der Stadt nachgefragt, ob uns für unsere Aktion Hilfsmittel zur Verfügung gestellt werden könnten. Nach einem kurzen Fußmarsch trafen wir uns mit Mitarbeiterinnen der Stadt am Parkplatz der Schule, die uns mit Greifzangen, Handschuhen und Müllbeuteln versorgten.

 

Das Sammeln des Mülls stellte sich als anstrengend heraus, da man jedes Stück einzeln mit dem Greifer nehmen und dann zu einer Mülltüte transportieren musste. Wir fanden besonders viel zusammengedrückte Aluminiumfolienreste aus Brotdosen, die achtlos in die Natur geworfen worden waren. Aber auch alle möglichen anderen Müllsorten haben wir gefunden: Flaschen, Papiertüten vom Bäcker, Plastikverpackungen usw. Auch sehr viel größere Müllstücke waren in dem Wäldchen. Manche Sachen schafften wir kaum, zu dem Parkplatz zu tragen. Im Wäldchen begegneten wir einem Wildschwein. Das hat sich vor uns sicherlich genauso erschreckt, wie wir uns vor ihm. Im Nachhinein hat es sich hoffentlich gefreut, dass wir 18 Säcke Müll aus seinem Gebiet entfernt haben. Der gesammelte Müll wurde von der Stadt nach einigen Stunden abgeholt.

 

Unser Aufwand wurde gleich doppelt belohnt: Ein Reporter schrieb einen Artikel über uns in der MAZ, der am nächsten Tag auf der Titelseite erschienen ist, außerdem haben wir einen Zehneuroschein für unsere Klassenkasse gefunden.

 

Klasse 6c

Am 31. Januar 2020 feierten wir den  Deutsch-Französischen Tag             - Le jour franco-allemand -                         an unserer Schule!

Sportlerehrung 2019


V.l.n.r:

1. Reihe: Grothe, Luc, Leopold, Svea, Justus, Finley
2. Reihe: Zylla (stellvertr. Bürgermeister), Beyer, Horn, Horn, März, Herold, Rojas, Bathelt.

 

Schulsiegerin: 
Marla Marie Steiner

Hier finden Sie uns:

Europaschule am Gutspark

Am Gutspark 5

14612 Falkensee

Tel: 03322 3353 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Europaschule am Gutspark e.V.